Nike Mestwerdt ist dabei

Nike Mestwerdt zeigt ihre Bilder bei JUGEND GESTALTET in Celle.

PINX freut sich über Sieg bei JUGEND GESTALTET

Schwarmstedt. 3000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Niedersachsen haben sich beim Wettbewerb Jugend Gestaltet beworben, über 200 haben eine Auszeichnung erhalten, darunter Nike Mestwerdt vom Malatelier 1 der Kunstschule PINX in Schwarmstedt. Die Sieger des 16. Landeswettbewerbs JUGEND GESTALTET zeigen ab sofort im Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon ihre ausgezeichneten Arbeiten. Als bundesweit einzigartiges Erfolgsmodell steht der Wettbewerb JUGEND GESTALTET unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Dr. Bernd Althusmann, der die Ausstellung im Kunstmuseum Celle persönlich eröffnete. Hinter dem Wettbewerb steht das Engagement des Vereins „Jugend zeichnet und gestaltet e.V", der seit über 30 Jahren im Zwei-Jahres-Rhythmus die künstlerischen Fähigkeiten von jungen Menschen im Alter von 10 bis 20 Jahren fördert. "Das enorme Interesse an diesem Wettbewerb reicht von Hannoversch Münden bis Emden, von Osnabrück bis Wolfsburg". Die Ausstellung "Jugend gestaltet" läuft noch bis zum 03. Juni 2012 im Kunstmuseum Celle. Nikes Siegerbild zeigt eine Ente, die im Sinne des synthetischen Kubismus von ihr gemalt wurde. Diese Darstellung der Persönlichkeit dieses Vogels ist ihr besonders gut gelungen. Die zwölfjährige Nike besucht seit vielen Jahre die Kunstschule PINX und ist festes Mitglied des Malatelier 1 unter der Leitung von Hildegard Strutz.