Osterschießen in Lindwedel

Die stolzen Gewinner des Osterschießens in Lindwedel.

Astrid Hölscher wurde Siegerin

Lindwedel. Beim jährlichen Osterschießen des Schützenvereins Lindwedel haben 38 Personen auf die Scheiben geschossen. Mit einem hervorragenden Doppelteiler von 14,1 konnte sich Astrid Hölscher als Siegerin behaupten. Zweiter wurde mit einem DT von 30,7 Eberhard Borrmann, gefolgt vom Jugendschießwart Volker Braumann, der sich mit einem DT von 36,3 den dritten Platz sichern konnte. Alle Platzierten nahmen ihre Preise vom ersten Vorsitzenden Harald Schleufe und seiner Stellvertreterin Petra Pape in Empfang.