Planungen vorgestellt

Feuerwehr bei der CDU-Fraktion zu Gast

Schwarmstedt. Kürzlich hatte die CDU-Fraktion das Feuerwehrkommando der Samtgemeinde Schwarmstedt zu Gast. Der Gemeindebrandtmeister Detlef Röhm und sein Stellvertreter Thilo Scheidler stellten die mittel- und langfristigen Planungen der Feuerwehren der Samtgemeide vor. Insgesamt sorgen 370 aktive Kameraden für den Brandschutz in der Samtgemeinde, weitere 150 Jugendliche und Kinder sind in den Nachwuchsorganisationen aktiv. Insgesamt wurden 224 Einsätze 2016 abgearbeitet. Informationen gab es über die aktuelle Ausstattung, die geplanten Investitionen und Umrüstungen, die Weiterbildung vorgestellt. Auch die ständig sich ändernden Herausforderungen für die Einsatzkräfte und die daraus entstehenden Veränderungen wurden diskutiert. Dieses hat auch maßgeblichen Einfluss auf die Ausrüstung der Wehren. Insgesamt sind die Wehren gut aufgestellt, trotzdem kamen einige Dinge zur Sprache, bei denen nachgebessert werden muss. Die CDU-Fraktion zog sofort Schlüsse aus der Diskussion und wird dieses in die jetzt anstehenden Haushaltsberatungen einfließen lassen. „Unsere Feuerwehren leisten Großartiges für die Gesellschaft“, so der Vorsitzende der CDU Schwarmstedt Henrik Rump, „umso trauriger ist es, dass wir Gesetze im Bund schaffen müssen, um Sicherheitskräfte und Helfer zu schützen! Dieses zeigt die Herausforderung, unsere Wertegemeinschaft zu erhalten!“