Rotarierer unterstützen Walsroder Tafel

Gisela Seidel (2.v.l.) und Roland Gand (3. v.l.) freuen sich über den Erfolg der Aktion im REWE-Markt in Schwarmstedt.

An zwei Wochenenden Lebensmittel für bedürftige Mitbürger gesammelt

An zwei Wochenenden haben die Rotarier in Schwarmstedt 200 prall gefüllte Lebensmitteltüten gesammelt. Gemeinsam mit amerikanischen Austauschschülern haben die Rotarier bei REWE für Lebensmittelspenden geworben, die durch die Walsroder Tafeln verteilt werden. So ist sichergestellt, dass auch nur Bedürftige davon profitieren. "Mit dieser Spende können wir wieder vielen Menschen helfen", erklärte Gisela Seidel von der Walsroder Tafel. Für Karin Mestwerdt von den Schwarmstedter Rotariern ist eine solche Unterstützung selbstverständlich. "Solche Hilfsaktionen entsprechen dem rotarischen Gedanken, denn wir wollen helfen", so Mestwerdt. Gerade in der Vorweihnachtszeit sind die Walsroder Tafeln für jede Spende dankbar.