Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen

Praktikantin Henrike Renken testete als Erste die Onleihe, die eine schöne Ergänzung zum vorhandenen Medienbestand der Fahrbücherei ist.

E-Books, Hörbücher und mehr jetzt auch aus der Fahrbücherei Heidekreis

Heidekreis. Auswählen, einloggen, herunterladen – so funktioniert das digitale Ausleihen von Medien jetzt auch für die Bibliotheksnutzenden im Bücherbus. Das neue Angebot ist im Mai 2015 gestartet. Mit der Onleihe unter www.NBib24.de kann jeder Kunde der Fahrbücherei Heidekreis rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder von unterwegs. Mit einer Internetverbindung sowie einem PC, Laptop, Tablet, E-Reader, mp3-Player oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis der Fahrbücherei Heidekreis ist man dabei. Dieser zusätzliche Service ist kostenlos. Auch Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht: Nach Ablauf der Ausleihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die „Rückgabe“ erfolgt sozusagen automatisch.
Im Bestand der Onleihe befinden sich mehr als 30.000 Bücher, Hörbücher, Musik, Videos, Zeitschriften und Zeitungen in digitaler Form. Die Leihfristen für Bücher betragen 21 Tage. Für andere Medien gibt es kürzere Ausleihzeiten. Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Onlineshop. Auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App kann der Medienbestand durchforstet und der gewünschte Titel in einen „Warenkorb” gelegt werden. Zum Ausleihen ist ein Anmelden unter „Soltau“ und „Fahrbücherei Heidekreis“ mit den Zugangsdaten des gültigen Benutzerausweises unter Angabe der Lesernummer und des Geburtsdatums erforderlich. Mit einigen Klicks lässt sich die Datei auf das Endgerät übertragen.
Wer „onleihen“ möchte, benötigt noch folgende kostenlose Software: Adobe Reader, Adobe Digital Editions, Windows Media Player oder die Onleihe-App. Einmalig muss eine „Adobe ID“ eingerichtet werden. Viele Fragen rund um die Onleihe werden unter dem Punkt „Hilfe“ auf der Onleihe-Seite www.NBib24.de beantwortet. Eine virtuelle Führung erleichtert den Einstieg.
Sind alle zur Verfügung stehenden Exemplare eines Titels entliehen, können diese mit einem Klick vorgemerkt werden. Aktuell bieten bereits über 2.000 Bibliotheken im deutschsprachigen Raum die Onleihe an – Tendenz steigend. Nun gibt es das Angebot zusätzlich auch in der Fahrbücherei Heidekreis und es richtet sich besonders auch an die Benutzenden, die den Bücherbus zeitlich nicht immer erreichen können.