Rund um die Zwiebel

Bei den Lindwedeler Schützen drehte sich an diesem Tag alles um die Zwiebel.

Tag der offenen Tür bei Schützen

Lindwedel. Unter dem Motto „Rund um die Zwiebel“ öffnete am 27. September der Schützenverein Lindwedel seine Türen. Bei bestem Wetter konnten die Besucher spezielle Köstlichkeiten wie Zwiebelkuchen, Zwiebelsuppe, Schmalzbrote und Federweißer genießen. Zudem gab es Kaffee und Kuchen, Frisches vom Grill und kühle Getränke. Ein kleiner Flohmarkt lud zum Stöbern ein und für die Kinder gab es eine Hüpfburg und Kinderschminken. Im Schützenhaus wurde ein Werbeschießen ausgetragen, bei dem die Teilnehmer verschiedene Preise mit nach Hause nehmen konnten. So verbrachten viele Besucher den sonnigen Nachmittag am Lindwedeler Schützenhaus und der Verein kann auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken. Wessen Interesse am Vereinsleben geweckt wurde, der wird auch gerne beim wöchentlichen Schießbetrieb von den Mitgliedern des Vereins begrüßt. Jeden Freitagabend wird im Schützenhaus trainiert und man freut sich über jeden Besucher.