Schülerfirma bietet PC-Kurs an

Helfer-Hände der KGS hat fünf Termine vorbereitet

Schwarmstedt. Die Schülerfirma „Helfer-Hände“ der KGS Schwarmstedt unter der Leitung des Fachbereichsleiters für Arbeit/Wirtschaft-Technik, Kay Kretzer, bietet einen weiteren, den mittlerweile 11. PC- Kurs für Jedermann an. An jedem der fünf Termine erwartet die Teilnehmer ein interessantes Tagesthema. Kaffee und Kekse gehören genauso zum Programm wie freundliche Tutoren, die Ihnen die PC-Welt in 1:1 Betreuung näher bringen. Die Helfer-Hände stehen Ihnen bei offenen Fragen zur Verfügung und begleiten sie durch den ganzen Kurs. Selbstverständlich können Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen. Themen sind unter anderem: Internet-Recherche, Anfertigen von Präsentationen, Briefe schreiben, Tabellen anlegen, Ordner anlegen, löschen und verschieben, E-Mails verfassen und vieles mehr. Auch in puncto Smartphones, Tablets und Kameras sind die Helfer-Hände Experten. Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 helfen gerne bei individuellen Fragen und freuen sich auf die Teilnehmer. Der erste Kurstermin ist am 22. Januar von 15.30 bis 17.05 Uhr. Für all diejenigen, deren Interesse geweckt wurde, öffnen die „Helfer-Hände“ dann wieder die Türen des PC-Raumes in der KGS Schwarmstedt. Der Kurs ist allerdings kostenpflichtig. Kurstermine sind jeweils donnerstag am 22. und 29. Januar sowie am 5., 12. und 19. Februar. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der Telefonnummer (0 50 71) 96 81 70 direkt im Sekretariat der KGS Schwarmstedt anmelden. Falls das Sekretariat nicht besetzt sein sollte, kann man sich auch per Mail unter sekretariat@kgs-schwarmstedt.de anmelden.