Sommerfest bei PINX

Viel Spaß hatten die Besucher beim Sommerfest der Kunstschule PINX.

Kunst, Live-Musik, Fim und Tanz in Haus und Garten

Schwarmstedt. Kurz vor den Sommerferien feierte die Kunstschule PINX ihr diesjähriges Sommerfest mit Kunst, Live-Musik, Film und Tanz. Unter dem Dach der Kunstschule und auch im Garten fanden sich wie immer zahlreiche Gäste aus allen Generationen zum Feiern ein. Auch wenn es bei „PINX“ gar keine richtigen Sommerferien gibt, weil das umfangreiche Ferienprogramm viele Kinder auch in den Ferien in die Kunstschule lockt, bildet das jährliche Sommerfest schon traditionell den Abschuss eines kreativen Sommersemesters. Davon konnten sich die Besucher der Ausstellung in den Räumen der Kunstschule eindrucksvoll überzeugen. Bunte, farbenfrohe und ideenreiche Kunstwerke der kleinen Künstler ab vier Jahren bis hin zu den Werken aus den verschiedenen Malateliers mit Jugendlichen und Erwachsenen, zeigten welche künstlerische Vielfalt bei „PINX“ erreicht worden ist. Doch nicht nur mit Pinsel und Leinwand oder mit Pappmache und Kleister wird hier Kunst gemacht. Auch die Filmkunst, die Chormusik sowie die Bandmusik und der brasilianische Tanz-Kampf Capoeira haben die Angebotspalette der Kunstschule immer weiter bereichert. Die neu formierte Band „Schwarmstedt Rocker“ mit Kindern im Alter von acht bis zehn Jahren oder die Frauenband in der auch Kunstschulleiterin Marion Wischhoff an der Gitarre mitwirkt, zeigten unter der Leitung von Andrea Longolius ihr musikalisches Talent. Die kleinen „Stachelschweine“ boten mit Margarete Jobmann und Torsten Kollande eine zauberhafte Darbietung. Zauberhaft waren auch die Kunstwerke, die im Rahmen des Projektes „Märchen“ mit „PINX“ und der Grundschule Bothmer entstanden sind. Die von VGH-Stiftung unterstützte Zusammenarbeit trug kreative Früchte und machte allen Beteiligten viel Spaß. Auch in diesem Jahr konnte wieder ein Kompetenznachweis Kunst vergeben werden. Davide Fischer erhielt als erster Förderschüler und Mitwirkender im „offenen Atelier“ dieses Zertifikat, das seine Stärken schwarz auf weiß sichtbar macht und darf darauf besonders stolz sein.