Sommertour von Gudrun Pieper

v.L. Dieter Hoch, Gudrun Pieper, Günter Drewes

Über den Wolken… Besuch des Flugplatzes in Hodenhagen

Hodenhagen. Wer kennt es nicht das Lied “Über den Wolken“ von Reinhard Mey? Wie sich die Freiheit über den Wolken so anfühlt, davon konnte sich jetzt die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (CDU) bei einem Besuch des Aero-Clubs Hodenhagen einen Eindruck verschaffen. Mit dem Vorsitzenden des Vereins Dieter Hoch hob sie ab zu einem Rundflug über das Aller-Leine-Tal. “Wir haben 250 Mitglieder, das Gelände umfasst 50 Hektar und wir können vier Segelflugzeuge und die fünf Motorflugzeuge unser Eigen nennen”, berichtete der Vorsitzende des 1964 gegründeten Vereins nicht ohne Stolz. Ein besonderer Schwerpunkt des Vereins liege bei der der Jugendarbeit. Dazu sei eigens eine Jugendabteilung gegründet worden, so Hoch. “15 Jugendliche sind dort aktiv”, berichtete der Vorsitzende weiter. Entstanden sei die Gruppe in Zusammenarbeit mit der KGS in Schwarmstedt. Dort habe der Aero-Club eine AG Segelfliegen angeboten. Ein ähnliches Projekt sei jetzt mit der BBS Soltau geplant. Im Vorfeld sind allerdings noch einige Einzelheiten mit der Landesschulbehörde zu klären. Dabei sagte die Abgeordnete ihre Unterstützung zu. Für Gudrun Pieper war es ein beeindruckendes Erlebnis ihren wunderschönen Wahlkreis einmal von oben genießen zu dürfen. “Für Politiker ist es aber besser, wenn sie die Bodenhaftung nicht verlieren und mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen”, bedankte sie sich schmunzelnd bei Dieter Hoch und sagte zu, bei der nächsten Nikolausaktion helfend zur Seite zu stehen.