Sparkasse unterstützt StARK Programm in der Grundschule Schwarmstedt

Von der Sparkasse geförderte Fortbildung für StARKe Kinder.
Schwarmstedt. Seit Beginn an unterstützt die Sparkasse Walsrode die Umsetzung des Programms PaC – Prävention als Chance (Gewaltprävention und soziales Lernen) in Schwarmstedt. Ohne diese großzügige Förderung wäre es dem Präventionsrat der Samtgemeinde Schwarmstedt auch nicht möglich, Nicole Mittelstaedt (PaC-Managerin) dabei zu unterstützen, Programme zum sozialen Lernen wie StARK in den Grundschulen zu implementieren.
Die sozialen Fähigkeiten jedes Schülers, eine gute Klassengemeinschaft, in der man störungsfrei Lernen kann und ein respektvoller/wertschätzender Umgang miteinander, liegt der Grundschule Schwarmstedt besonders am Herzen. Aus diesem Grund haben sich Petra Keil, Schulleitung der Wilhelm-Röpke-Grundschule und das gesamte Kollegium dazu entschlossen, das Konzept StARK (Störungsfrei, Anerkennend, Respektvoll und Konsequent) an ihrer Schule umzusetzen und sich dazu fortzubilden. An vier Tagen fand ein Coaching für das Sozialtraining statt, dabei standen Bedürfnisaufschub, Frustrationstoleranz und Selbstkontrolle im Mittelpunkt. Diese drei Kompetenzen sind von zentraler Bedeutung für eine gewaltlose Konfliktlösung und für Konfliktvermeidung. Ein einheitliches gemeinsames Konzept ist Voraussetzung für den Erfolg. So gibt es zum Beispiel eine einheitliche Ruheregel, die in den Klassen eins bis vier in drei Grundschulen umgesetzt wird. Jede Schule arbeitet mit einem eigenen Anerkennungssystem, mit dem sie Zuwendung und Lob in Form von Zeitgeschenken oder Gutscheinen an die Schüler weitergibt. Die positive Erwartung, dass es sich lohnt, die Regeln einzuhalten, motiviert die Schüler. Sie sind aufmerksamer, zielgelenkter und beharrlicher.
Die Grundschule Schwarmstedt ist nun in den Vorbereitungen, um das Programm bestmöglich zu starten. Der Beginn ist voraussichtlich nach den Herbstferien zu erwarten.
Der Präventionsrat bedankt sich für die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Walsrode und wünscht der Grundschule Schwarmstedt viel Erfolg bei der Planung und den Vorbereitungen.