Straßenfrühstück in Adolfsglück

Adolfsglück. Im Schatten der Kastanien des Speckendamms trafen sich am letzten Juli-Sonntag einige Anwohner des Ortsteils Adolfsglück, um am ersten Straßenfühstück teilzunehmen. Alle teilnehmenden Familien brachten Tische und Stühle mit und reihten sich damit in die Schlange ein, so dass letztlich eine circa 25 Meter lange Tafel entstand, an der alle Platz nahmen, um die Leckereien, die von allen Teilnehmern aufgetischt wurden, zu verzehren. Da die Sonne, nach dem letzten Regenschauer am frühen Morgen, alles gegeben hat, wurde es für alle ein wunderschöner Tag, der erst am späten Nachmittag ausklang. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass dieses tolle Erlebnis eine Wiederholung wert ist.