Suppensonntag im Waldkindergarten

Die Beteiligung am Suppensonntag im Waldkindergarten Buchholz war sehr gut.

Ein schöner Tag für alle Beteiligten mit Kletterparcours, Seilgarten und mehr

Buchholz. Über herbstlich schönes Wetter mit viel Sonnenstrahlen, freuten sich Kinder und Eltern, am 27. September. Mittlerweile ist er schon zur Tradition in Buchholz geworden, der Suppensonntag des Waldkindergartens. Es kamen viele interessierte Besucher und erkundeten den Wald. Viel auszuprobieren und zu entdecken gab es anschließend für die Mädchen und Jungs beim Kletterparcours, Schneckenschleim und Seilgarten. All diese Aktivitäten machen selbstverständlich hungrig – wissen die Erzieherinnen und Eltern. Neben verschiedenen Suppen warteten also Brezeln und Würstchen, sowie Kuchen, Kaffee und Muffins auf die Besucher. Am Ende war es ein schöner Tag für alle Beteiligten – und hoffentlich haben sich an diesem Tag der offenen Tür, viele neue Anhänger für das Konzept des Waldkindergartens gefunden.