Tag der offenen Tür

Die Kinder und Eltern lassen sich die Suppe gut schmecken.

Der Waldkindergarten Buchholz öffnet sine Pforten zum Suppensonntag

Buchholz. Der Waldkindergarten Buchholz/Aller öffnete am kürzlich zum alljährlichen Suppensonntag seine Tore. Schönstes Herbstwetter erwartete die zahlreichen Besucher. Es gab viele Möglichkeiten den Wald auf Seilen, Baumstämmen und in selbstgebauten Buden zu entdecken. Herr Weber (Pilzexperte aus Schwarmstedt) führte kleine und große Besucher durch den Wald und versorgte alle mit vielen Informationen über genießbare und giftige Pilze aus der Region. Das angebotene Ponyreiten war für alle Kinder ein fantastisches Erlebnis und die Ponys haben mit Freude jeden kleinen Reiter über die Waldwege getragen. Zur Stärkung gab es von den Waldeltern zubereitete Suppen, Würstchen, Brezeln und Kuchen. Alle Kinder konnten sich über einer Feuerstelle ihr Stockbrot selbst backen. Darüber hinaus standen Ansprechpartner für Informationen über die Aufnahme von Kindern und Alltagsabläufe zur Verfügung. Auf diesem Weg bedanken sich die Eltern und Kinder bei allen Besuchern sowie der Schwarmstedter Baumschule, der Bäckerei Vatter, Hemme Milch und Hotel Ballands für ihre Unterstützung und den Spenden.