Technische Hilfeleistung

Der vom Blitz getroffene Baum fiel auf die Scheune.

Baum von Blitz getroffen und gespalten

Schwarmstedt. Die Freiwillige Feuerwehr Schwarmstedt wurde kürzlich zu einer technischen Hilfeleistung in Grindau alarmiert. Ein Baum wurde von einem Blitz getroffen und gespalten. Dabei fiel die eine Hälfte, der circa 25 Meter hohen Eiche, auf das Hausdach und die Garage, die andere Hälfte hing über einer Scheune und drohte ebenfalls zu kippen. Als das erheblich beschädigte Haus und die Garage unter Einsatz von drei Motorsägen befreit wurden, wurden die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug der FF Walsrode nachalarmiert, um den zu kippen drohenden Baum fachgerecht zu zerkleinern. Doch ehe diese die Einsatzstelle erreichen konnten, fiel der Baum auf die darunter stehende Scheune und ein Einsatz war nun nicht mehr erforderlich. Die Eiche wurde mit Unterstützung von einem Kran vom Dach gehoben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.