Tipp für Pendler nach Hannover

Mit dem Schwarmstedt-Tarif sparen

Schwarmstedt. Pendler nach Hannover konnten mit dem "Schwarmstedt Tarif" für Fahrten in den Großraum Hannover bereits in der Vergangenheit viel Geld sparen. Die hohen Spritpreise machen diesen Preisvorteil nun noch größer und wer rechnen kann, steigt um. Während die Fahrt mit dem Zug und dem Schwarmstedt-Tarif im Abo nur 95,60 Euro im Monat kostet, zahlen Autofahrer derzeit oft nahezu das doppelte und dies allein für Benzin - Tendenz steigend. Die weiteren Kosten wie beispielsweise die Abnutzung des Fahrzeuges sind hierin noch nicht einmal enthalten und vergrößern den
Preisvorteil der Bahn noch mehr. "Mit dem Umstieg auf dem Schwarmstedt-Tarif lassen sich für alle die regelmäßig aus der Samtgemeinde nach Hannover fahren so hundert Euro im Monat sparen", betont der Initiator und Buchholzer Kommunalpolitiker Björn Gehrs (SPD). Aber nicht nur im Preis kann die Bahn mit dem Auto konkurrieren. So werden auch zahlreiche schnelle Zugverbindungen mit nur wenigen Zwischenhalten und ohne Umsteigen angeboten. Diese ermöglichen Fahrten von Schwarmstedt ab 34 Minuten und von Lindwedel ab 26 Minuten nach Hannover. Im Großraum Hannover kann der "Schwarmstedt-Tarif" auch für Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen genutzt werden, denn diese Verkehrsmittel sind im Fahrpreis ebenfalls eingeschlossen. Nähere Informationen mit aktuellen Tarifen und Fahrplänen gibt es im Internet unter www.schwarmstedt-tarif.de, bei den Verkaufsstellen (Schwarmstedter Reisebüro, Reisezentrum Hannover) und dem Servicetelefon 0511/1668-2484.