Treffen der SPD-AG 60 plus

Detlef Rogoll überreicht Irene Timrott einen Blumenstrauß als Dankeschön für ihr Kommen.

Vortrag der Heilpraktikerin Irene Timrott kam gut an

Schwarmstedt. Kürzlich trafen sich SPD-Mitglieder über 60 des südlichen Heidekreises in der Gaststätte „Mahlzeit“. Der Schwarmstedter SPD-Vorsitzende, Detlev Rogoll, konnte neben Mitgliedern und Gästen den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft 60 plus des Heidekreises, Fritz Frohme, in der Runde begrüßen.
Im Mittelpunkt stand ein Vortrag der Heilpraktikerin Irene Timrott. Sie stellte die verschiedenen Therapiemöglichkeiten der Naturheilkunde vor und zeigte die Einsatzbereiche auf. Sie wies darauf hin, dass auf jeden Fall eine Klärung erfolgen muss, ob Organschäden vorliegen. Schwerpunkt war dann die Wirbelsäule. Hier veranschaulichte sie, wie sich Störungen in der Wirbelsäule je nach dem Bereich auf Organe, Gelenke und Muskeln auswirken können. So findet oftmals durch Behandlung der Wirbelsäule eine Beseitigung von Schmerzen in Galle, Magen, Knie und anderen Bereichen statt. Im Verlauf der Veranstaltung musste die Referentin viele Fragen der Besucher beantworten, die auch ihre eigenen Erfahrungen mit einbrachten. Zum Abschluss der Veranstaltung überreichte Detlev Rogoll der Referentin einen Blumenstrauß und bedankte sich für die interessanten Ausführungen.