Übergabe neuer Einsatzüberjacken

Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs, Gemeindebrandmeister Detlef Röhm, der stellvertretende Gemeindebrandmeister Thilo Scheidler mit Feuerwehrkameradinnen und -kameraden bei der Übergabe der neuen Einsatzüberjacken. Foto: Feuerwehr.
Schwarmstedt. Die Feuerwehrfrauen und -männer schützen das Leben und die Gesundheit der Bürger innerhalb der Samtgemeinde Schwarmstedt. Um sich selber zu schützen, ist es für jeden Kameraden notwendig, moderne und voll funktionsfähige persönliche Schutzkleidung zu tragen, denn diese senkt im Einsatz das Risiko selbst zu Schaden zu kommen. Kürzlich konnte Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs an die Feuerwehren in der Samtgemeinde 40 neue Einsatzüberjacken als Ersatz und Austausch übergeben. Im Laufe des Jahres 2018 soll diese Ersatzbeschaffung abgeschlossen sein. „Es freut mich, dass dann alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden nach der gültigen Norm ausgestattet sind“, so Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs. Die schwarzen Einsatzüberjacken bestehen aus robustem, feuerhemmenden Material und bieten somit guten Schutz für den Träger. Die speziellen Jacken schützen gerade bei der Brandbekämpfung unter Atemschutz die Einsatzkräfte vor der enormen Hitzeentwicklung und dem entstehenden Wasserdampf. Die Jacken bieten zudem durch die zahlreichen Reflexstreifen eine passive Sicherheit, um trotz der dunklen Farbe in der Dunkelheit gesehen zu werden. Im Winter schützt die Einsatzüberjacke ebenfalls vor Kälte.