Unverhoffte Hilfe für DSL-Initiative

Unbekannter stiftet Holzschild für die Sammelstelle

Buchholz. Die Aktion für schnelles Internet in Buchholz und Marklendorf erhielt nun unverhofft Hilfe. Viel Mühe hat sich ein bislang unbekannter Künstler gemacht, der aufwändig ein Holzschild geschnitzt und es in der Sammelstelle in der Buchholzer Tankstelle aufgestellt hat. "Es fehlen noch 261 Unterschriften" für schnelles Internet ist dort zu lesen. Offenbar fühlten sich viele Buchholz und Marklendorfer von der Aktion angesprochen, denn inzwischen liegen deutlich mehr als 400 Unterschriften vor. Es fehlen damit noch rund 150 Unterschriften. Inzwischen spricht es sich aber herum, dass die Unterschrift noch keinen Vertragsabschluss, sondern lediglich eine Interessensbekundung für den Ausbau und schnelles Internet darstellt. Die Buchholzer und Marklendorfer haben die einmalige Chance diesen Ausbau ohne eigene Anschlusskosten oder einen Ausbaubeitrag zu erhalten, so dass die Intiatoren auf weiteren starken Zuspruch und weitere unterschriebene Interessensbekundungen setzen.