Viel Spaß bei der Ersten Hilfe

Stolz zeigen die Grundschüler aus Schwarmstedt ihre Zertifikate. Foto: Johanniter/Ahrens

Grundschüler werden zu Ersthelfern von Morgen ausgebildet

Schwarmstedt. Kurz vor den Sommerferien haben einige Jungen und Mädchen aus der Grundschule Schwarmstedt schon ein ganz besonderes Zeugnis von Daniela Papendorf, Leiterin der Johanniter-Jugend im Ortsverband Aller-Leine erhalten. Im Rahmen des Ganztagsunterrichtes hatten sie im letzten Schulhalbjahr viel über wichtige Maßnahmen im Rahmen der Ersten Hilfe gelernt. Auf spielerische und kindgerechte Weise lernten sie jeden Donnerstag alles Wissenswerte rund um das spannende Thema. Das Absetzen eines Notrufes unter 112 gehört ebenso dazu wie die stabile Seitenlage. Zum Abschluss des Halbjahres durften die jungen Ersthelfer von Morgen noch einen Blick in einen richtigen Rettungswagen werfen. Die Kinder durften viele Fragen stellen, bevor sie im Anschluss von Ausbilderin Papendorf mit einem Zertifikat zum „Ersthelfer von Morgen“ ernannt wurden. Weil alle Kinder so viel Spaß beim Lernen hatten und immer interessiert waren, erhielten sie dazu noch eine Tapferkeits-Urkunde.