Vier Garagenelemente aufgestellt

Thomas Wiedemann (links) und Eduard Derksen haben das Aufstellen der Garagenelemente begleitet. Foto: B. Stache

Werkstatt und Lagerraum für drei Nutzer geschaffen

Buchholz/Aller (st). Am Dienstagvormittag leistete der Fahrer des schweren Kranwagens der Markloher Firma Schlamann KG neben der Buchholzer Grundschule Millimeterarbeit: unter den Augen von Thomas Wiedemann vom Bauamt der Samtgemeinde Schwarmstedt und Schulhausmeister Eduard Derksen bugsierte er mit großem Fingerspitzengefühl vier Garagenelemente auf ihren Platz neben der Schule. „Die drei Garagen mit den großen Toren werden zukünftig als Werkstatt und Lagerraum, die vierte als Nebenraum von der Grundschule, dem Kindergarten sowie dem Dorfgemeinschaftshaus genutzt“, erklärte Wiedemann. Das gesamte Bauvorhaben, einschließlich der Pflasterarbeiten, in Höhe von 25 000 Euro wurde von der Samtgemeinde finanziert, so der Bauamtsmitarbeiter.