Wasser-Marsch seit 100 Jahren

16 Teams starteten beim Menschen-Kicker und hatten viel Spaß. Foto: A. Zihli

Feuerwehr Essel feierte ihr ganz besonderes Jubiläum

Essel (az). Ein ganz besonderes Jubiläum feierten am vergangenen Wochenende die Mitglieder und Gäste der Feuerwehr Essel – seit 100 Jahren sorgen die Kameradinnen und Kameraden für die Sicherheit in der Samtgemeinde. Und so hörte für einen Tag lang ein ganzes Dorf auf das Kommando der Feuerwehr Essel.
Rund 80 Mitglieder aller Feuerwehren der Samtgemeinde trafen sich zu den historischen Wettbewerben. Hier wurde eine Wasserversorgung aus offenem Gewässer aufgebaut und am Schluss mussten die Kanister am Ende des Parcours mit einem Wasserstrahl herunter geschossen werden. Mit viel Spaß und guter Laune zeigten die Kameradinnen und Kameraden ihr Können und die zahlreichen Besucher waren begeistert. Besonders gefreut hatte sich die Feuerwehr Essel, dass pünktlich zum Jubiläum auch das neue Tragkraftspritzenfahrzeug von der Gemeinde übergeben worden war. Alle Vereine kamen am Nachmittag beim Menschen-Kicker zum Einsatz und gingen mit insgesamt 16 Teams a sechs Spielern an den Start. Was so locker auf der Hüpfmatratze aussah, brachte den einen oder anderen dann doch schnell zum Schwitzen. Ihren Spaß hatten trotzdem alle und am Ende gingen die Tischtennisspieler der TTSG als Sieger von der Matte. Nach so einem rundherum gelungenen Tag wurde am Abend bei der großen Scheunenfete mit DJ Uncle Ben noch kräftig gefeiert und getanzt, frei nach dem Motto „auf die nächsten 100 Jahre Wasser-Marsch“.