Weihnachtsmarkt in Schwarmstedt

Munter und mit viel Spaß zeigten die Tanzkinder des Musical Dance Studios Solveigh ihr Können. Foto: A. Zihli

Trotz kaltem Wetter kamen die Schwarmstedter zusammen

Schwarmstedt (az). Trotz kaltem Wetter ließen es sich viele Schwarmstedter nicht nehmen, am vergangenen Wochenende einen kleinen Abstecher zum Weihnachtsmarkt am Uhle-Hof zu machen. Eröffnet wurde der Programmablauf von den Kindergartenkindern Schwarmstedt, sie gaben einige Weihnachtslieder zum Besten. Weiter ging es mit Tanzeinlagen von der Tanzschule Balzer und vom Tanzstudio Solveigh. Richtig weihnachtlich wurde es dann mit der Bläserklasse der KGS Schwarmstedt, unter der Leitung von Johnny Groffmann und auch die Theatergruppe der Grundschule Schwarmstedt führten ein kleines Stück auf. Alle Aufführungen wurden von den zahlreichen Besuchern des Uhle-Hofs mit begeistertem Applaus belohnt.

Zur Freude der Kinder stattete der Nikolaus dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab. Er hatte die kleinen Besucher schon im Vorfeld aufgefordert ihre Wunschzettel mitzubringen, damit er sie zum Christkind weiterleiten konnte.
Um der Kälte etwas entgegen zu wirken, wurde traditioneller Weißer Glühwein ausgeschenkt. Die Landfrauen sorgten für Kaffee und Kuchen und neben einigem Kunsthandwerk konnte man auch Wellnessprodukte für zu Hause kaufen. Zu Gunsten des Kindergartens Schwarmstedt wurde eine Tombola veranstaltet und viele Besucher kauften eifrig Lose. Das Motto des diesjährigen Weihnachtsmarktes war schließlich ,, Bürger für Bürger“.