Workshop „Landschaft und Landwirtschaft“

Auf dem Weg zur 100 % EnergieRegion+

Schwarmstedt. Energieerzeugung in der Landwirtschaft - ein wichtiges Thema für das Aller-Leine-Tal. Welche Chancen bietet zum Beispiel die Biogaserzeugung, welche Folgen hat sie? Dieses Thema greift der Workshop „Landschaft und Landwirtschaft - (un)endlich viel Energie für die Region" am 20. Januar im Burghof Rethem auf. Beginn des Workshops ist um 19 Uhr. Anlass für den Workshop ist die Studie "Auf dem Weg zur 100 % EnergieRegion+", deren Erstellung für den gesamten Kooperationsraum beauftragt wurde. Im Workshop werden die Bearbeiter der Studie, die Arbeitsgemeinschaft ap-ingenieure – ingenieurbüro für bauwesen (Hodenhagen) und IPP ESN Power Engineering GmbH (Kiel), Zwischenergebnisse vorstellen. Des Weiteren werden zwei Referenten aus Theorie und Praxis über Erfahrungen mit anderen Energiepflanzen außer Mais berichten. Zum einen wird Dr. Birgit Vollrath Ergebnisse einer Studie zu Wildpflanzen als Energiepflanzen vorstellen und zum anderen berichtet der Biogasanlagenbetreiber Jens Geveke über seine Erfahrungen mit den Einsatz von Grasaufwüchsen in Biogasanlagen.
Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich beim Büro KoRiS, Helen Mädler, unter Telefon (05 11) 93 57-150 oder maedler@koris-hannover.de, zum Workshop anmelden.