Yogakongress in Lindwedel

Der Weg zur eigenen Mitte

Lindwedel.Yoga führt zum Weg der eigenen Mitte, denn Yoga üben heißt: die Wellen des Geistes über beharrliches Üben zur Ruhe zu bringen, fern von Leid, Unbeweglichkeit, Trägheit, Neid, Gier und schlechten Gedanken. Und auch wenn das Ziel dieser Jahrtausende alten Philosophie allen Yogarichtungen zugrunde liegt, können die Wege zu diesem Ziel sehr unterschiedlich sein: Am 19. und 20. Juni verschafft der 4. Kleine Yogakongress einer interressierten Öffentlichkeit Einblicke in die Welt des Yoga. Ein facettenreiches Programm auf dem Sporthof Schöne Aussicht in Lindwedel bietet Yoga-Interessierten die Möglichkeit, philosophische Hintergründe zu erfahren, Wirkungsweisen und -ebenen von Entspannung über Theorie und Praxis zu begreifen und vor allem verschiedene Stile des körperorientierten Hatha Yoga (Körperübungen, Atemtechniken und Mediatation) mit seinen praktischen Schwerpunkten (Iyengar-, Benefit-, Nada-, Marma- und Kundalini Yoga) zu erleben. Anmeldungen für dieses teilnahmebegrenzte Event werden bis zum 14. Juni unter Telefon (05073) 92 31 11 entgegengenommen.