6:1-Heimsieg für Bothmer

SV Bothmer-Norddrebber gewinnt

Bothmer.
Im letzten Heimspiel dieses Jahres konnten sich die 1.Herren des SV Bothmer/Norddrebber zu Hause absolut überlegen mit 6:1 gegen Rethem/Moor durchsetzen. Von Anfang an machte der Gastgeber das Spiel und kam ein ums andere mal gefährlich vor das Tor der Gäste aus Rethem. Zur Halbzeit stand es somit bereits 3:0 für den SV Bothmer/N. Nach der Pause zeigte sich das gleiche Bild. Bothmer bestimmte das Spiel und hat bis auf das Elfmetertor zum zwischenzeitlichen 4:1 keine großen Chancen zugelassen. Tim Riehm feierte nach längerer Verletzungspause sein erfolgreiches Comeback. Das war das letzte Heimspiel des Jahres 2010. Am nächsten Wochenende geht es Auswärts gegen die FSG Südheide II. Danach treffen sie alle Mannschaften am Sportheim, um das Jahr in großer, geselliger Runde ausklingen zu lassen. Die Tore erzielten: 2x Sven Dierking, Florian Klingenberg, Johannes Flickenschildt und zwei Eigentore. Johannes Flickenschildt glänzte zudem noch als zweimaliger Vorbereiter auf der für ihn ungewohnten Stürmerposition. Fußball Zweite Herren: Die Zweite Herren verliert zu Hause mit 4:8 gegen die SG Bomlitz-L. II. Fußball Damen: Die Damen konnten endlich die ersten drei Punkte holen. In der kämpferischen Partie konnten sich die Damen gegen den Tabellenzweiten aus Böhme durchsetzen. Anna Zimmermann erzielte den sehr sehenswerten Treffer zum viel umjubelten Sieg. Vorschau: Erste Herren: Sonntag, 28.11. Auswärts gegen FSG Südheide II Anpfiff ist um 12 Uhr. Zweite Herren Sonntag, 28.11. Auswärts gegen KSV Krelingen II Anpfiff ist um 12 Uhr. Alte Herren: Sonntag, 28.11. Zuhause gegen SVE Bad Fallingbostel. Anpfiff ist um 10 Uhr. Frauen: Sonntag, 28.11. Heimspiel gegen SV Hodenhagen. Anpfiff 14.30 Uhr.