A-Jugendspieler gesucht

SV Lindwedel mit zwei Teams aktiv

Lindwedel-Hope. Die 1. A-Jugend hat den Aufstieg in die Kreisliga Hannover geschafft. Die Mannschaft hat in der Saison 2015/2016 alle Punktspiele gewonnen und ist somit souverän in die Kreisliga Hannover aufgestiegen. Da nur 4 Spieler die Mannschaft in Richtung Herrenmannschaften verlassen, bleibt der größte Teil des Kaders zusammen. Die Kreisliga Hannover ist von der Spielstärke mit der Bezirksliga Lüneburg zu vergleichen. Für die 1. A-Jugend werden noch Spieler der Jahrgänge 1998/1999 gesucht, die sich der Herausforderung Kreisliga stellen wollen. Die Trainer Frank Reifert, Pascal Hölscher und Heimo Becker freuen sich auf viele neue Gesichter.
Auch die 2. A-Jugend, die wieder in der 1. Kreisklasse Hannover spielen wird, sucht noch Spieler der Jahrgänge 1998/1999 und 2000. Die Ansprechpartner in dieser Mannschaft sind Klaus Dieter Minke (01 52) 28 07 27 99, Frank Bartling und Steven Talke. Der SV Lindwedel-Hope bietet also allen A-Jugendlichen die richtige sportliche Heimat. Die ambitionierten Fußballer können in der ersten Mannschaft leistungsorientiert Fußball spielen während die Spaß- und Freizeitfußballer in der 2. Mannschaft richtig aufgehoben sind. Also: Alle Jugendlichen, die gerne Fußball spielen und/oder wieder damit anfangen wollen, können sich bei einen der oberen Ansprechpartner melden. Ende Juni wird es dann ein Treffen mit allen A-Jugendlichen im Sportheim Lindwedel geben. Der Termin wird dann noch rechtzeitig bekannt gegeben.