Erfolgreiches Wochenende

SVN Buchholz gewinnt alle Spiele

Buchholz/Aller. Am vorletzten Spieltag der Badminton-Kreisliga erspielten sich die Spieler des SVN Buchholz vier von vier Punkten. In der Tabelle klettert Buchholz damit auf Platz drei. Im ersten Spiel des Tages gegen die BSG Böhmetal 3 gewann der SVN eindeutig mit 7:1. Alle Partien wurden in zwei Sätzen entschieden. Nur im Mix-Doppel ging nach drei Sätzen der Punkt an die gegnerische Mannschaft.
Auch das zweite Spiel gegen die SG Bröckel/Wathlingen 3 gewannen die Buchholzer. Sowohl das erste Herrendoppel um Max Danielsmeier und Lucas Fraas als auch das zweite Herrendoppel mit Tobias Pape und Andreas Breuksch verbuchten die Buchholzer auf ihr Konto. Auch zwei der drei Herreneinzel entschied der SVN für sich. Ganz stark zeigte sich Anett Asche die ihre Gegnerin im Dameneinzel mit 21:10; 19:21 und 21:11 bezwang. Im Mix-Doppel schafften es Jessica Rumpel und Tobias Pape in zwei Sätzen mit 21:13 und 21:15 die Punkte nach Hause zu fahren. Am Ende gewann die Mannschaft des SVN Buchholz mit 6:2.
Vorschau: Am Sonntag, 3. März, fahren die Buchholzer zum letzten Spieltag nach Vorwerk und treffen auf den Gastgeber SC Vorwerk und den Bezirksligaabsteiger BSG Schneverdingen/Munster 2. Los geht es um 9.30 Uhr.