Fraas und Lampe Vizekreispokalsieger

Buchholz. Wieder einmal war die Badminton-Sparte des SVN Buchholz erfolgreich. Nach dem bereits hervorragendem Abschneiden während der Kreismeisterschaften im Heidekreis, traten einige Spieler des SVN nun auch im Kreispokal der Klasse B in Wathlingen gegen Mannschaften aus dem Celler Kreis an. Lucas Fraas und Jens Lampe haben bereits während der Saison bewiesen, dass sie ein gutes Herrendoppel bilden und zeigten auch bei diesem Turnier eine starke Leistung. Im Kreis Celle ist die Konkurrenz gerade im Herrenbereich sehr stark. Bei neun Mannschaften sicherten sich die Buchholzer die Vizemeisterschaft und setzten sich gegen starke Konkurrenz durch. Ebenfalls in der gleichen Klasse trat Trainer Heinz Lojack mit seinem Schützling Tobias Pape als Herrendoppel an und belegte am Ende den neunten Platz.
Im Mix-Doppel spielten außerdem Isabelle Rohde gemeinsam mit Co-Trainer Jens Leukert. Die beiden spielten das erste Mal zusammen in einem Turnier und fanden auch gut ins Turnier. Jedoch ist auch hier die Konkurrenz sehr stark, so dass sie am Ende den vierten Platz erreichten.
In der Mannschaftswertung werden alle Punkte aller Spieler eines Vereins zusammengezählt. Die Spieler des SVN Buchholz errangen am Ende einen hervorragenden fünften Platz.