Freiwillige für soziales Jahr gesucht

Felix Filla (von links), Jana Sülflow und Timo Fleissner vom SVN Buchholz freuen sich auf viele Meldungen von Freiwilligen für ein soziales Jahr.

SVN Buchholz bietet vielfältige Aufgabenpalette

Buchholz. Bereits seit 2011 gibt es die Möglichkeit beim SVN Buchholz ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport abzuleisten. Durch die Kooperation der Heinz-Heyder-Grundschule Buchholz mit dem Sportverein ist dies möglich geworden.
Felix Filla war im Jahr 2011 der erste, der diese Möglichkeit genutzt hat. Er hat dadurch sein Berufsziel gefunden und direkt nach dem FSJ mit seinem Lehramtsstudium begonnen. Nach ihm folgten zwei weibliche FSJlerinnen, Jana Sülflow und Laisa Quittkat. Auch den beiden hat dieses Jahr viel gebracht und sie haben es dafür genutzt, um herauszufinden, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll. Aktuell ist Timo Fleißner als FSJler im SVN und der Grundschule aktiv. Für ihn steht fest, dass es das Richtige war, sich nach dem Abitur für das Freiwillige Jahr zu entscheiden. Insgesamt sind sich alle einig, dass das Jahr auch geholfen hat die persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln und der Erwerb einer Trainerlizenz, welcher während des FSJs ermöglicht wird, qualifiziert zusätzlich.
In der Schule und dem Sportverein sind die FSJler gar nicht mehr wegzudenken. Sie unterstützen bei vielen Aufgaben und leiten selbstständig Arbeitsgemeinschaften und Trainingseinheiten. Ab August 2014 wird in Buchholz noch ein Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin gesucht. Voraussetzung ist natürlich Interesse am Sport und idealerweise eine hohe Affinität zum Fußball. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Sven Filla, SVN Buchholz unter Telefon (0 50 71) 46 79, oder der Heinz-Heyder-Grundschule Buchholz bewerben.