Gegen Schlusslicht verloren

SVE Fallingbostel – SV Schwarmstedt 0:2

Schwarmstedt. Beim Tabellenletzten ließen die Fußballer des SV Schwarmstedt am vergbangenen Wochenende alles vermissen, was sie sonst auszeichnete, das Toreschießen. Lauffreude konnte man den Gästen nicht absprechen, jedoch fehlte die genaue Ballabgabe, so dass die Gastgeber ihre Konter fahren konnten. Die Fallinger spielten effektiver, ließen den Ball laufen und schossen ihn dahin wo er hingehört, ins Tor.
Am kommenden Sonntag spielen beide Herrenmannschaften zu Hause, die erste Herren um 15 Uhr gegen Ciwan Walsrode, die Zweite im Vorspiel gegen SSV Rethem.