Niederlage zum Saisonauftakt

Schwarmstedt verliert gegen Soltau 0:1

Das zum Spiel des Tages hochstilisierte Spiel des SV Schwarmstedt fand in den Soltauern glückliche Sieger. Von Beginn der Partie an entwickelte sich ein rasantes temporeiches Spiel, in dem die Gastgeber ihre Vorteile hatten. Die Mannschaft war vom Neutrainer Rosario Grosso offensiv eingestellt, jedoch wollte der entscheidende Treffer nicht gelingen. Selbst Marlon Fuhse war es nicht vergönnt, den Ball zu versenken. Das gelang überraschenderweise in der 35. Minute den Soltauern. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte verlor das Spiel etwas an Dynamik, jedoch nahm die Härte zu. Der Schlagabtausch der Mannschaften brachte jedoch nichts ein, sodass das 0:1 als Endergebnis stand.
Am kommenden Sonntag spielt die 1. Herrenmannschaft um 15 Uhr beim SV Essel.