Siebes Spiel – siebter Sieg

Marvin Grams (ganz rechts) trifft clever ins kurze Eck zum 3:0, seinem dritten Treffer gegen die SV Munster.

SV Lindwedel-Hope bleibt Tabellenführer

Lindwedel. Der SV Lindwedel-Hope bleibt Tabellenführer der Fußball-Kreisliga Heidekreis. Durch einen souveränen 3:0 (2:0)-Erfolg gegen die starke SV Munster errungen die Lindwedeler den siebten Sieg im siebten Spiel, eine tadellose Bilanz in einer noch jungen Saison.
Von Beginn an übernahmen die Hausherren das Kommando und ließen die Gäste nicht ins Spiel kommen. Mit laufender Spielzeit näherten sich die Lindwedeler dann immer mehr dem Gästetor, so dass Marvin Grams in der 20. Minute die hochverdiente Führung erzielte. Ebenfalls Marvin Grams erhöhte nach 30 Spielminuten nach toller Vorarbeit von Dennis Koglin auf 2:0, dem Halbzeitstand. Nach der Pause ergriff zunächst Munster das Heft des Handelns, konnte aber nicht entscheidend vor das Tor des Lindwedeler Torhüters Ivan Pavic gelangen. Lindwedel blieb zielstrebig und so traf erneut Marvin Grams nach einem feinen Konter zum 3:0, dem Endstand. Lindwedel tritt nun am kommenden Sonntag, 25. September, zum Spitzenspiel um 15 Uhr beim Tabellenzweiten SVE Bad Fallingbostel an.