Sieg gegen Bezirksligaabsteiger

Erfolgreiche Badmintonsparte des SVN Buchholz

Buchholz. Starke Gegner warteten vergangenen Sonntag auf die Spieler des SVN Buchholz. Im drittletzten Saisonspiel in der Badminton-Kreisliga traf die Mannschaft auf die SG Celle/Westercelle 3 und den Bezirksligaabsteiger BSG Schneverdingen/Munster 2. In der ersten Partie gegen die Mannschaft aus Celle holten sich die Buchholzer einen Punkt nach einem 4:4-Unentschieden. Punkte für das Buchholzer Mannschaftskonto erspielten sich im ersten Herrendoppel Max Danielsmeier und Lucas Fraas, die bereits nach zwei Gewinnsätzen den Sieg nach Hause fuhren. Auch das zweite Herrendoppel um Tobias Pape und Andreas Breuksch wurde nach einem spannenden dritten Satz gewonnen. Weitere Punkte gab es im Herreneinzel von Fraas und im Mix-Doppel mit Pape und Jessica Rumpel, die den dritten Satz mit nur zwei Punkten Unterschied für sich entschieden.
Im zweiten Spiel traten die Buchholzer gegen den momentan Tabellenzweiten BSG Schneverdingen/Munster 2 an. Die noch junge Buchholzer Mannschaft traf auf sehr erfahrene und hochklassig spielende Gegner. Doch die Buchholzer ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und verloren auch ihre Lockerheit im Spiel nicht. Das erste Herrendoppel ging automatisch an die Buchholzer, da die gegnerische Mannschaft mit einem Mann weniger anreisten. Max Danielsmeier und Lucas Fraas erspielten den zweiten Punkt im zweiten Herrendoppel. Beide gewannen hinzu auch ihre Herreneinzel. Anett Asche und Isabelle Rohde zeigten viel Kampfgeist gegen die starken Schneverdinger Frauen, ihre gute Leistung wurde am Ende jedoch leider nicht belohnt. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 4:3 für Buchholz, im entscheidenden Spiel mussten Pape und Rumpel im Mix-Doppel also unbedingt gewinnen, um einen Buchholzer Gesamtsieg zu erlangen. Nach drei Sätzen und am Ende im letzten Satz mit wieder nur zwei Punkten Unterschied, hörte man bereits den Jubel auf der Tribüne. Die Buchholzer gewannen damit am Ende mit 5:3.
Vorschau: Am Sonntag, 17. Februar, trifft der SVN Buchholz ab 9.30 Uhr in der Sporthalle in Fallingbostel auf Gastgeber BSG Böhmetal 3 und die SG Bröckel/Wathlingen 3.