Siegreiche Tennisspieler

Siege und Unentschieden beim SV Lindwedel-Hope

Lindwedel. Die Tennis-Damen Ü40 des SV Lindwedel-Hope gewannen am vergangenen Wochenende beim HTV Hannover III mit 4:2. Im Einzel siegten Beate Robert, Sabine Pinkel und Anke Minke. Das Doppel Claudia Baltruschat/Beate Robert
holte den Punkt zum Sieg.
Die Herren Ü50 kamen gegen Post Celle zu einem verdienten 3:3-Unentschieden.
Gerald Laabs gewann sein Einzel und die beiden Doppel Gerald Laabs/Alfred Deutsch und Frank Kazinski/Günter Putschkow waren ebenfalls erfolgreich.
Die Midcourt-Jungen gewannen ihr Punktspiel souverän mit 3:0 gegen SC Wietzenbruch. Die beiden Einzel gewannen Tristan Hoppe und Tom Schiefke und im Doppel waren Tristan Hoppe/Tom Schiefke ebenfalls siegreich.
Die nächsten Punktspiele: Damen Ü40 am Sonntag, 31. Mai, um 10 Uhr gegen TSV Luthe in Lindwedel; Herren Ü40 am Sonnabend, 30. Mai, um 13 Uhr in Bothmer gegen SV Bothmer-Norddrebber; Herren Ü50 am Sonntag, 31. Mai, um 10 Uhr beim VfL Altenhagen; Midcourt-Jungen am Sonnabend, 30. Mai, bei Rot-Weiß Celle.