SVS holt drei Punkte

SVN Düshorn verliert gegen Schwarmstedt 1:2

Schwarmstedt. Wieder war es Serkan Kiy, der seine Schwarmstedter in Führung brachte. In der 25. Minute schoss er einen Freistoß unhaltbar ein. In der gesamten ersten Spielhälfte waren die Gäste spielüberlegen und zeigten ein gefälliges Fußballspiel. Die zweite Hälfte schloss sich nahtlos an die erste an, dann gelang jedoch den Gastgebern in der 70. Minute der Ausgleich. Pascale Diestelmann stellte kurz vor Schluss mit einem Freistosstreffer den Endstand her. Am kommenden Sonntag ist auf der Friedrich Hartmann Anlage Ciwan Walsrode zu Gast. Bitte beachten, die Uhr wird umgestellt und das Spiel beginnt um 14 Uhr.