Teilnahme der „Turngrazien“ vom MTV Schwarmstedt beim Landesfinale vom Rendezvous der Besten

Die „Turngrazien“ des MTV Schwarmstedt konnten sich gut platzieren.
Schwarmstedt. Die Turngrazien haben es geschafft sich einen Platz beim Landesfinale des Rendezvous der Besten zu sichern. Beim Vorentscheid in Wolfenbüttel ging der MTV Schwarmstedt unter der Leitung von Katrin Sonntag mit seinen Turnerinnen in der Kategorie TUJU-Stars an den Start und sicherte sich in dieser einen der beiden Plätze für den Start zum Landesfinale am 17. Juni in Braunschweig. Für dieses Event kann man sich auch immer noch Karten im Vorverkauf sichern unter www.tsf-showwelt.de/ticketportal.
Der MTV Schwarmstedt ging mit einem verfeinerten Programm der diesjährigen Sportgala unter dem Motto „Der letzte Schultag“ SchoolGym an den Start. Obwohl bis zehn Minuten vor dem Auftritt nicht feststand ob die komplette Gruppe starten kann, da sich eine der Turnerinnen kurz vor dem Auftritt beim Erwärmen verletzt hatte und man dadurch schnell umstellen musste und alles dadurch doppelt aufgeregt waren.
Im Showwettbewerb „Rendezvous der Besten“ verschmelzen Kunst und Sport zu einer Einheit – hier bestimmen Kreativität, Innovation und Originalität neben Präzision und Bewegungsqualität die Darbietungen. Bei diesem Wettbewerb präsentieren sich Gruppen mit Vorführungen aus nahezu allen Bereichen des DTB (Tanz, Turnen, Akrobatik, Rope-Skipping, Trampolin, Aerobic). Der Showcharakter ist ein wichtiger Aspekt der einzelnen Darbietungen und somit werden diese Wettbewerbe stets zu einer schillernden und facettenreichen Show auf hohem Niveau. Ziel des DTB (Deutscher Turner Bund) ist es mit der Veranstaltung nicht nur eine besonders attraktive Präsentationsplattform für Showgruppen zu schaffen, sondern auch den Stellenwert der Gruppenvorführungen zu fördern.