Tennis-Herren erfolgreich

Vizemeisterschaft in der Regionsliga in Sichtweite

Lindwedel. Die Ü40 Herren-Tennis-Mannschaft des SV Lindwedel-Hope war wieder erfolgreich. In Bissendorf gab es einen deutlichen 5:1-Sieg. Damit ist die angestrebte Vizemeisterschaft in der Regionsliga in Sichtweite. Im Nachholspiel gegen Neustadt müssen am 27. Juli um 10 Uhr noch zwei Doppel gespielt werden. Wenn nur eines
davon gewonnen wird, dann ist die Vizemeisterschaft da. Die Punkte in Bissendorf gewannen im Einzel Markus Hoppe, Thomas Pinkel und Gerald Laabs. Beide Doppel wurden gewonnen. Hier waren Markus Hoppe/Thomas Pinkel und Ralf Meine/Ralf Pape erfolgreich. Die Damen Ü40 verloren leider beim TC Wedemark mit 1:5. Sabine Pinkel siegte im Einzel und holte den Ehrenpunkt. Das letzte Punktspiel findet für die Damen am Sonntag, 20. Juli, in Lindwedel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer
aus Bissendorf statt.