Verdienter Auswärtssieg

Morgen Heimspiel des SVN Buchholz

Buchholz. Der 1. Herren des SVN Buchholz gelang am vergangenen Sonntag ein verdienter Auswärtssieg beim SV Kirchboitzen. Nach torloser und ausgeglichener erster Hälfte dominierte der SVN die Partie nach dem Seitenwechsel und konnte seine Überlegenheit in einen 3:1-Erfolg umwandeln. Christian Pralle verwandelte in der 62. Minute einen an Jannis Bartling verursachten Foulelfmeter gewohnt sicher zur verdienten Führung. Nur fünf Minuten später war es diesmal Bartling selbst, der sich nach einem schönen Spielzug von seinem Gegenspieler absetzte und trocken zum 2:0 einschoss. Weitere hochkarätige Chancen zu einer höheren Führung blieben in dieser Phase ungenutzt. Kurzzeitig spannend wurde es in der 78. Minute als der SV Kirchboitzen per Sonntagschuss in den Winkel zum Anschlusstreffer kam. Aber Martin Bensch hatte die passende Antwort parat und stellte nur drei Minuten später den alten Torabstand wieder her. Dank eines souveränen Auftritts und einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit fuhr der SVN verdient mit drei Punkten nach Hause.
Vorschau: Am kommenden Sonntag um 15 Uhr spielt der SVN Buchholz auf der heimischen Karl-Frewert-Anlage gegen die SG Heber-Wolterdingen.