Volksbank- Cup am 19. und 21. Juli

Beliebtes Fußballturnier beim SVN Buchholz

Buchholz. Zum 11. Mal wird das Fußballturnier um den beliebten Volksbank-Cup in Buchholz durchgeführt. Acht Mannschaften haben zu diesem Turnier zugesagt,
der Titelverteidiger und Landesligist MTV Soltau. die Bezirksligisten Germania Walsrode, SV Soltau und Blaues Wunder Hannover, die Kreisligisten SV Essel und SV Schwarmstedt sowie Gastgeber SVN Buchholz. Da sich alle Mannschaften bereits in der Vorbereitung für die neue Saison befinden, darf man guten und spannenden Fußball erwarten. Gespannt sein darf man vor allem auf die Neuzugänge bei den einzelnen Vereinen und auf die zum Teil neu formierten Mannschaften. Das Turnier beginnt am Freitag, 19. Juli, um 18 Uhr mit zwei Spielen parallel auf zwei Plätzen zwischen dem SV Essel und SV Schwarmstedt und dem SVN Buchholz und SVE Bad Fallingbostel. Um 19.30 Uhr zwei weitere Spiele zwischen den Bezirksligisten Germania Walsrode und dem Landesligisten MTV Soltau und den Bezirksligisten Blaues Wunder Hannover und Aufsteiger SV Soltau. Gespielt wird jeweils zwei mal 40 Minuten. Am Sonntag, 21. Juli, wird das Turnier mit den restlichen Partien (jeweils zwei mal 25 Minuten) ab 14 Uhr fortgesetzt. Die Gruppenersten bestreiten das Finale. Die Siegerehrung und Preisverleihung wird am Sonntag gegen 18.30 Uhr durchgeführt (siehe Spielplan).
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Neben Getränken bietet der SVN Buchholz Gegrilltes, Salate, Kaffee und Kuchen. Unter den Dauerkartenbesitzern wird ein Fahrrad verlost, das von der Volksbank Lüneburger Heide gespendet worden ist. Über zahlreichen Besuch würde sich der SVN Buchholz freuen.