Bürgerbusfahrt nach Kröpelin

(v. l.) Bärbel Watermann, Karla Engehausen, Gertrud und Günter Schrröder bei der Festrede.
Schwarmstedt. Auf Einladung der Partnergemeinde Kröpelin sind sechs Gemeindemitglieder am 3. Oktober zum Tag der deutschen Einheit mit dem Bürgerbus nach Kröpelin gefahren. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister sowie austausch der Gastgeschenke durch Werner Bartsch von der Gemeinde Schwarmstedt wurde die Kröpelin unter die Lupe genommen. Bei Rundfahrt mit dem Bürgerbus durch Kröpelin sowie Führung mit dem zweiten Bürgermeister von Kröpelin konnten die Teilnehmer den Tag genießen. Zum Abschluss gab es einen Abendgottesdienst bevor die Rückfahrt nach Schwarmstedt angetreten wurde, wo die Teilnehmer gegen 23 Uhr wieder eintrafen.