Die Coolste von allen

Stolz zeigten sich die Sieger in Berkhof.
Essel. In Berkhof startete Saskia Jansohn mit Cara Vienna in der Gewöhnungsprüfung, also einem Einstieg für Pferdenachwuchs in ein Leben als Turnierpferd. Dabei sollen die drei- und vierjährigen Pferde in einer Dressurabteilung und beim Stangenüberschreiten ihre Qualitäten vor den Richtern unter Beweis stellen. Die vierjährige Hannoveraner-Stute von Calido/ Werther zeigte sich auf ihrem ersten Turnier von der Atmosphäre völlig unbeeindruckt. So konnte die 16-jährige Reiterin die Schimmelstute so gut präsentieren, dass der erste Platz unumgänglich war. Züchterin Svenja Rittmeyer freute sich über die goldene Schleife, verriet aber augenzwinkernd: "Ich wusste ja schon immer, was in ihr steckt.“
Für die Springreiter findet am 14./15. Juli wieder ein Springlehrgang mit Linda-Lee Köcke unter anderem auf dem Grasplatz der Esseler Reitanlage statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro für den Unterricht und gegebenenfalls zehn Euro für die Anlagennutzung. Informationen und Anmeldung unter (01 73) 6 02 80 34.
Und ganz wichtig: Am 16. Juni ab 17 Uhr feiern die Turnierhelfer auf der Esseler Reitanlage beim traditionellen Helferabend sich selbst und ein gelungenes Turnier 2012. Alle Helfer sind zu Speis und Trank und Fotosession herzlich eingeladen.