Ehrung verdienter Mitglieder

Der 1. Vorsitzender Detlev von Bestenbostel (links) freut sich zusammen mit den Geehrten Kurt Minke, Reiner Horstmann, Frank Horstmann und Sozialwartin Ingrid Schneider.

Reiner Horstmann ist Ehrenmitglied beim SV Lindwedel-Hope

Lindwedel. Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes konnte der 1. Vorsitzende des SV Lindwedel-Hope und die Sozialwartin Ingrid Schneider noch einige Ehrungen durchführen. Für 40-jährige Vereinstreue wurden die Sportkameraden Kurt Minke und Frank Horstmann geehrt. Kurt Minke war früher als Fußballer aktiv, bevor er sich dem Badmintonsport widmete. Seit einigen Jahren ist er als Spartenleiter in dieser Sparte tätig und kümmert sich hier besonders um die Kinder und Jugendlichen. Frank Horstmann hat ebenfalls als Jugendlicher mit dem Fußballspielen im Verein begonnen und war später als Schiedsrichter und Betreuer verschiedener Mannschaften aktiv.
Eine besondere Auszeichnung wurde Reiner Horstmann zuteil. Er wurde zum Ehrenmitglied des SV Lindwedel-Hope ernannt. Reiner Horstmann hat sich diese Auszeichnung mehr als verdient. Neben seinem Hobby dem Fußball war er schon in jungen Jahren im Vorstand tätig und als Schiedsrichter für den Verein unterwegs. Besonders ist sein Einsatz bei den verschiedenen Bauarbeiten, sei es bei der Errichtung des Vereinsheims oder bei der späteren Erweiterung, bei der Errichtung der Tennishütte oder bei verschiedenen anderen Einsätzen zu würdigen. Noch heute ist Reiner beim Tennis aktiv und gern gesehener Gast in der „Ostkurve“ bei Heimspielen.
Der Vorstand bedankt sich bei den Geehrten für die langjährige Vereinstreue und ihre geleistete Arbeit. Sie sind damit Vorbild für alle Vereinsmitglieder.