Eierschießen in Schwarmstedt

Die stolzen Gewinner beim Eierschießen in Schwarmstedt.
Schwarmstedt. Kürzlich wurde wie jedes Jahr traditionell im Schützenhaus Schwarmstedt um den neuen Eierkönig geschossen. Insgesamt haben 32 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beim Eierschießen teilgenommen und 370 toll gefärbte Eier haben nicht ausgereicht, um alle geschossenen Zehnen zu belohnen.
Es gab zwei Wettbewerbe an diesem Tag. Einzelschüsse um gefärbte Eier und der Wettkampf um den Eierkönig 2018 für Erwachsene und Kinder/Jugendliche, in dem der beste Doppelteiler am Luftgewehr oder Lichtpunktgewehr gewertet wurde. Bei den Erwachsenen schossen Männer und Frauen um den Titel des Eierkönigs 2018 und es konnte sich Jessika Ratz mit einem Doppelteiler von 141 vor ihre Mutter Anneliese Ratz drängen. Nicola D. setzte sich bei den Kindern und Jugendlichen durch mit einem Doppelteiler von 182.
Wer Lust hat, auch mal an einem geselligen Schießabend oder Nachmittag teilzunehmen, ist recht herzlich eingeladen, mal zum Schnuppern vorbeizukommen. Es können verschiedene Disziplinen wie Lichtpunktgewehr, Luftgewehr, Luftpistole und Kleinkaliber geschossen und ausprobiert werden. Trainingszeiten: Montag 19.30 Uhr Erwachsene und Donnerstag 16.30 bis 18.30 Uhr Kinder und Jugendliche.