Eine königliches Familienduell

Die Majestäten 2018 vom Schützenverein Buchholz.

Hella Braasch ist die Schützenkönigin in Buchholz

Buchholz/Aller. Die Buchholzer Schützen haben kürzlich ihre Majestäten und Pokalsieger ausgeschossen. Bei kaiserlichem Wetter gab es strahlende Sieger und Gesichter im Rahmen eines sehr gemütlichen und geselligen Beisammenseins. Die neue Kinderkönigin ist Emma Michalzik, gefolgt von Johann Michalzik und Lexa Kluth. Beim Schießen auf die Jugendkönigscheibe setzte sich Benjamin Godfryd durch, gefolgt von Lenia Müller und Ina Stürzebecher. Beim Kampf um die Scheibe des Schützenkönigs kam es in diesem Jahr zu einem Familienduell. Hella Braasch ist die neue Schützenkönigin 2018, Sie gewann das Duell gegen ihren Sohn Heiko und ihren Mann Hans-Ludwig Braasch. Auch die Bürgerkönigsscheibe blieb dieses Jahr wieder in Frauenhand und geht an Heidi Werner. Bei der Jagd auf den Darts-Wanderpokal, der in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgespielt wurde, konnte sich Michel Grigoleit vor Kai Maxion und Dörthe Braasch an die Spitze setzen. Den Zwergenpokal sicherte sich Lexa Kluth.
Die Proklamation erfolgt beim Schützenfest am Sonnabend, 26. Mai, 11.30 Uhr. Die Scheiben werden im Anschluss an das Königsessen um circa 14 Uhr mit dem traditionellen Scheibenannageln in Begleitung der Kirchboitzer Blaskapelle ausgebracht. Die Pokalgewinner sind: Reßmann-Pokal: 1. Benjamin Gotfryd, 2. Angelina Redlich, 3. Ina Stürzebecher; Vollstedt-Pokal: 1. Hans-Ludwig Braasch, 2. Heinrich Reßmann, 3. Bernd Rüpke; Kalliebe-Pokal: 1. Dörthe Braasch, 2. Bernd Rüpke, 3. Nico Brinkman; Twiefel-Pokal: 1. Bernd Rüpke, 2. Hans-Ludwig Braasch, 3. Joachim Plesse. Die Bekanntgabe des Kaisers 2018 erfolgt beim Königsessen am Sonnabend, 26. Mai.
Der Schützenverein Buchholz/Aller lädt hiermit alle Buchholzer und Interessierten sehr herzlich zum traditionellen Königsessen – bereits um 11.30 Uhr – auf das Festzelt ein. Als Highlight konnte wieder die Kirchboitzer Blaskapelle engagiert werden. Die Essensmarken sind bis Montag, 21. Mai, bei Plesses Gasthof in Buchholz und bei Bernd Rüpke, Telefon (0 50 71) 34 28 erhältlich. Der Schützenverein Buchholz/Aller freut sich auf viele Buchholzer und Angereiste, um gemeinsam das diesjährige Schützenfest am 26. Mai zu feiern.
Vorschau Schützenfest: Am Freitagabend, 25. Mai, startet das Schützenfestwochenende nun zum fünften Mal mit einer Zeltfete, die das Motto „Schlager goes Schiebenbeier“ trägt. Angeheizt werden alle von dem bekannten DJ Schmidti. Der Samstagmittag beginnt bereits ab 11.15 Uhr mit einer Begrüßung durch den Spielmannszug auf dem Festzelt, gegen 11.30 Uhr Einmarsch der noch amtierenden Majestäten, Proklamation, Königsessen und im Anschluss das traditionelle Annageln der Königsscheiben. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen auf dem Festzelt und alles in Begleitung der Kirchboitzer Blaskapelle. Gegen Abend übernimmt dann DJ Martin und legt zum „Danz op de Deel“ bis in die Nacht auf.