Erfolge beim RFV

Astrid Gutt mit Platzierungen in Parkentin

Essel. Viele Erfolge konnte der RFV Aller-Leine jetzt verbuchen: In Kirchwalsede wurde Milana Röhrbein auf Laurentio Vierte in der L Dressur. Carmen Lohmann belegte in Thönse den zweiten Platz im Springpferde A und auch im Stilspringen A wurde sie ein weiteres Mal mit Bente platziert: Zusammen wurden sie Siebte. Auch in Wilkenburg war das Duo erfolgreich: Zusammen belegten sie den sechsten Platz im A-Stilspringen. Doch Carmen Lohmann war nicht die einzige, die in Wilkenburg eine Platzierung für den RFV Aller-Leine erritt. Zoltan Szalai belegte auf Emelie den dritten Platz im A**-Springen. Und auch in Engelbostel war Szalai mit seinen zwei Pferden platziert: Mit Iron wurde er Zweiter, mit Emelie Fünfter in dem A**-Springen. In Hildesheim Marienburg startet erneut Carmen Lohmann für den RFV Aller-Leine und siegte mit H Pia im M*-Stilspringen. In Rodewald wurde Merlin Campe auf Chocolett Sechster im A-Springen.
Astrid Gutt wurde auf dem Reitturnier in Parkentin mehrmals mit Escolano platziert: Im M*-Springen wurden sie Neunte. Im M*-Springen mit Stechen belegten sie den achten Platz und am erfolgreichsten waren sie im L-Springen, wo sie den zweiten Platz belegten.