Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Lindwedel

(v. li.): Regina Unruh, Ralf Schiesgeries, Alfred Deutsch, Sarah Kohlmeier, Gabriela Jackisch, Michael Pradel (vorne), Günter Unruh, Angela Schleufe, Heike Lorenz, Maria Deutsch, Bürgermeister Artur Minke.
Lindwedel. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Lindwedel freute sich der 1. Vorsitzende Michael Pradel zahlreiche Vertreter der Vereine und Gruppen begrüßen zu dürfen. Elf Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm und konnten anfangs zügig abgearbeitet werden. Da auch Neuwahlen auf dem Programm standen, benötigte man für diesen TOP allerdings etwas mehr Zeit. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Harald Schleufe und Udo Witte standen aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Michael Pradel bedauerte diese Entscheidung und dankte Beiden für die langjährige, gute Zusammenarbeit. Die anderen Vorstandsmitglieder stimmten einer, aus der Versammlung gewünschten, Wiederwahl zu. Nach allen einstimmig durchgeführten Wahlgängen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender Michael Pradel, 1. stellvertretende Vorsitzende Alfred Deutsch, 2. stellvertretende Vorsitzende Sarah Kohlmeier, Finanzleiterin Gabriela Jackisch, Schriftführerin Heike Lorenz, 1. Beisitzerin Maria Deutsch, 2. Beisitzer Ralf Schiesgeries, technischer Leiter Günter Unruh. als 2. Kassenprüferin wurde Angela Schleufe gewählt, die von der 1. Kassenprüferin Regina Unruh (bereits im letzten Jahr gewählt) bei der nächsten Prüfung unterstützt wird. Beim Punkt Verschiedenes wies Michael Pradel auf die festen Termine des Jahres 2012 hin. Hervorzuheben sind neben der Kinder- und Seniorenfahrt das 1. Maifest auf dem Marktplatz, beginnend mit dem Kranzbinden am 26. April und das Schützenfest, das in diesem Jahr mit der Dorfgemeinschaft gestaltet werden soll. Bereits am 6. Juli findet eine Zelt-Jugend-Disko statt (näheres wird noch bekannt gegeben). Für den 7. Juli studieren die Gruppen und Vereine kleine Einlagen für die Nachmittagsstunden ein. Am Abend wird ein DJ die Lindwedeler zum Tanzen animieren. Die Arbeitsbesprechung für die 1. Maifeier findet am 16. April um 19 Uhr in der Alten Schule statt. Für diesen Termin lädt der 1. Vorsitzende die Vertreter der Vereine und Verbände sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger ein.
 auf anderen Webseiten