Kajaktour der DLRG Schwarmstedt

Die Schleusung in Marklendorf klappte reibungslos.
Schwarmstedt. Mit 14 Zweier-Kajaks fand die diesjährige Kajaktour der DLRG Schwarmstedt auf der Aller von der Brücke Jeversen/Thören zur Esseler Brücke statt und auch der Wettergott hatte zum wiederholten Mal ein Einsehen mit den Teilnehmern und sorgte für eine ideale Witterung, die das Ambiente der Aller zu einem besonderen Erlebnis werden ließ. Höhepunkt war die Schleusung in Marklendorf. Dank der wiederholt hervorragenden Organisation des Kajakverleihers Michael Bibow konnte die Strecke im avisierten zeitlichen Rahmen von dreieinhalb Stunden bewältigt werden.