Nachtwanderung des Schützenvereins

Die Preisträger der Nachtwanderung des Schützenvereins Buchholz.

70 Teilnehmer waren in Buchholz dabei

Buchholz/Aller. Im Februar war es wieder soweit, die diesjährige Strecke der Nachtwanderung des Schützenvereins Buchholz wurde von 16 Gruppen mit fast 70 Teilnehmern absolviert. Die an der Strecke platzierten Fragen sorgten für viel Spaß und das Lagerfeuer an der Mittelstation für Gemütlichkeit. Eine wärmende Suppe und nette Gespräche rundeten den Abend im Schützenhaus Buchholz ab. Zur Siegerehrung konnten die Jugendlichen einige Preise in Empfang nehmen. Der Verein bedankt sich bei der Kreissparkasse in Schwarmstedt für die Unterstützung.