Turniererfolge RFV Aller-Leine

Anna Lindenau auf Likocido nach ihrem gemeinsamen Sieg in der Dressurprüfung Kl. L**.
Essel. Wieder gibt es Erfolge des Reitvereins zu vermelden. In Celle Scheuen wurde Anna Lindenau vom RFV Aller-Leine auf Likocido mit 71,4 Prozent Erste in der Dressurprüfung Kl. M*. In Beedenbostel belegte Carmen Lohmann auf Bente den dritten Platz in der Springprüfung Kl. A**. Außerdem wurde sie in Schillerslage mit H Pia Zweite in der Springprüfung Kl. M*. Doch sie blieb nicht das einzige erfolgreiche Vereinsmitglied auf diesem Turnier: In der Dressurprüfung Kl. M** belegte Carla Reimers auf Dondolo den vierten Platz. Lena Peters wurde auf A Pretty Surprise Vierte in der Springpferdeprüfung Kl. A*. In Hellendorf erritt sich Yvonne Förster auf Wirbelwind gleich zwei Schleifen. In der Dressurprüfung Kl. L* auf Trense wurde sie Fünfte, in der L-Dressur auf Kandare Sechste. Auch Janina Lubach wurde zweimal platziert. Auf Gracia Lou belegte sie sowohl in der Dressurprüfung Kl. A* als auch in der Dressurprüfung Kl. E den zweiten Platz. Eine weitere Silberschleife erritt Hanna Peper auf Amber im Führzügelwettbewerb. Auch gegen die starke Konkurrenz in Isernhagen konnten sich die engagierten Reiter des RFV durchsetzten. Carla Reimers belegte auf Dondolo in der Dressurprüfung Kl. M* den sechsten Platz. Anna Lindenau wurde auf Likocido in derselben Prüfung Zweite und nicht nur das: Die Dressurprüfung Kl. L** auf Kandare verließ sie als Siegerin.