Verein steht auf soliden Füßen

Der Vorstand des Fördervereins Heilig Geist.

Jahreshauptversammlung vom Förderverein Heilig Geist

Schwarmstedt. Der Förderverein der katholischen Kirche in Schwarmstedt hat kürzlich seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Auch nach der Fusion mit der Kirche in Mellendorf ist ein eigener Förderverein in Schwarmstedt wichtig zur Förderung des kirchlichen Lebens in der angestammten Gemeinde. Die Kassenwartin Nadja v. Hahn berichtete über die finanzielle Situation des Fördervereins. Der Verein steht finanziell auf soliden Füßen und kann dadurch seinen unterstützenden und fördernden Aufgaben nachkommen, für weitere Maßnahmen in der Gemeinde ist eine Weiterentwicklung und Unterstützung durch die Mitglieder, gerne auch neue, willkommen.
Ein Tagesordnungspunkt war die Wahl eines Schriftführers. Stefanie Riederer gab ihr Amt ab. Sie hatte seit der Gründung des Fördervereines diese Aufgabe inne. Hildegard May übernimmt nun dieses Ehrenamt. Es wurde über Anschaffungen wie zum Beispiel die „Heiligen Drei Könige“, Mikrofone und andere Dinge berichtet. Die Neufassung der Satzung wurde im Oktober 2015 vom Amtsgericht bestätigt. Es gab eine rege Aussprache über die Belange des Fördervereins. Interessierte am Förderverein können gern eine E-Mail an hl.geist.schwarmstedt@t-online.de schreiben und bekommen Informationsmaterial zugesendet.